> molodezhnaja Hauptseite
> asian movies
> philippinische filme

> > 1976-2003
> > 2004
> > 2005
> > 2006
> > 2007
> > 2008-2009
> > 2010-2013

 

 

Reviews 2008-2009 (alphabetisch)

Titel (anklicken für Kritik)

Jahr

Regie

Bewertung

. . . .
Ang Panday 2009 Mac C. Alejandre * ½
Baler 2008 Mark Meily * *
Bente 2009 Mel Chionglo * * ½
Independencia 2009 Raya Martin * *
Kinatay 2009 Brillante Mendoza * * ½
Lola 2009 Brillante Mendoza * * *
Nandito ako... Nagmamahal sa 'yo 2009 Maryo J. De Los Reyes *
One True Love 2008 Mac C. Alejandre * *
Sagwan 2009 Monti Parungao * *
Serbis 2008 Brillante Mendoza * * ½
Walang Kawala 2008 Joel C. Lamangan * * ½
When I Met U 2009 Joel C. Lamangan * ½


Warum so wenig Filme? Die Produktion in den Philippinen ist massiv eingebrochen. Wurden in den 90ern noch fast 200 Werke produziert, fiel die Zahl im Jahr 2006 auf gerade noch 56 ab. Ein Jahr darauf waren es noch weniger. Gründe dafür gibt es viele. So haben Hollywoodfilme massiv zugelegt und schlagen einheimische Produktionen mittlerweile regelmässig. Zudem hat die Regierung Anfang des Jahrtausends die Zensurschraube angezogen - und Mitte des des ersten Jahrzehnts auch noch die staatliche Förderung reduziert. Das Resultat war ein Stagnieren der Zuschauerzahlen, ein Sinken der Anzahl Kinos und eben - ein Rückgang in der Filmproduktion. Viele Stars flüchteten in Fernsehfilme. Zwar hat die Produktion 2009, auch dank Independentfilmen, wieder angezogen, doch viele DVDs erschienen ohne Untertitel ... oder interessierten mich schlicht nicht.

 

 

created by molodezhnaja
all rights reserved

copyrighted material